You are here: Berichte

15 Aug 2016

Karate ist für die Spiele 2020 eine Olympische Sportart

Karate ist für die Spiele 2020 eine Olympische Sportart

Autor: nölv  /  Kategorien: Wettkämpfe, Verschiedenes  /  Rate this article:
Keine Bewertung

Am 3. Juli 2016 um etwa 21 Uhr MEZ wurde im Olympischen Congress anlässlich der Spiele in Rio de Janeiro einstimmig beschlossen, KARATE als olympische Disziplin ins Wettkampfprogramm der Spiele 2020 in Tokyo aufzunehmen.

Es wird 8 Einzelbewerbe (jeweils Kata und 3 Gewichtsklassen für Damen und Herren) geben. Die Qualifikation läuft über das Ranking der Premiere League, und es sollen je 10 Starter zugelassen werden.

Bei all unserer Riesenfreude sollten wir aber klar sehen, dass wir (vorerst) nur einmalig (2020) dabei sein werden.

Das nun schon Jahrzehnte dauernde Ringen um die Anerkennung muss weitergehen, wenn wir wollen, dass KARATE einen Dauerplatz im olympischen Wettkampfprogramm erhält.

Aber schon Funakoshi verglich KARATE mit heißem Wasser, das nie erkalten darf. Wir können davon ausgehen, dass die maßgeblichen Funktionäre dies wissen.

Print

Anzahl der Aufrufe (973)      Kommentare (0)

Tags:

Bitte anmelden oder registrieren um einen Kommentar zu posten.

Name:
Email:
Subject:
Message:
x

suche in Artikeln