Wichtige Mitteilungen für Vereine und Sportler

RSS
Close
Manuel Schüpany

Protokoll zur Generalversammlung

24.05.2016

PROTOKOLL

ZUR

ORDENTLICHEN GENERALVERSAMMLUNG 2016

 

vom Dienstag, den 24. Mai 2016 um 18:30 Uhr im Kulinarium Kuefstein, Schloßbergstraße 23, 3107 St. Pölten-Viehofen.

 

TAGESORDNUNG

  1. Begrüßung und Feststellung der Stimmberechtigten und der Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung des Protokolls der GV 2014
  3. Tätigkeitsbericht des Vorstandes über die abgelaufene Funktionsperiode
  4. Kassabericht über die abgelaufene Funktionsperiode
  5. Entgegennahme und Genehmigung des Berichts der Rechnungsprüfer des LV
  6. Entlastung des Kassiers und des Vorstandes über Antrag der Rechnungsprüfer
  7. Neuwahlen
  8. Beratung und Beschlussfassung über Anträge des Vorstandes und der stimmberechtigten ordentlichen Mitglieder
  9. Beratung und Beschlussfassung über Anträge auf Statutenänderung
  10. Allfälliges

     

Ad 1: Begrüßung und Feststellung der Stimmberechtigten und der Beschlussfähigkeit:

Mario Hinterberger, Präsident des NÖ Landesverbandes für Karate und verwandte Kampfkünste, begrüßte um 18:45 Uhr alle anwesenden Vereine und eröffnete die Generalversammlung 2016.

Der Präsident stellte die Beschlussfähigkeit gemäß Anwesenheitsliste der diesjährigen Generalversammlung fest.

 

Anwesende Vereine:

Okinawa Goju Ryu Karate-Do Schwechat

HTBLA Goju Ryu Karate Hollabrunn

Sportunion Goju-Ryu KC Gaweinstal

Brunner Go Ju Kann Karateverein

JJ Jawara Moosbrunn

Karate-Kickboxclub Union Wr. Neustadt

Union Karateclub Nihon

Union KSV Ku Shin Kai Purkersdorf

JJ Goshindo Pressbaum, Sektion ZTR Karate

SU Mugendo Karate

Sportunion St.Pölten, Sektion Wado Ryu Karate

Sportverein der Fachhochschule St.Pölten

Wado Karate Sportunion NÖ

Karate Schulverein/Neigungsgruppe St.Pölten

NÖ. Karate-Leistungszentrum St.Pölten

Zen Tai Ryu HAK St.Pölten

SU St.Veit/Gölsen, Sektion ZTR Karatedo

Schul-Karate-Klub HTBLuVA St.Pölten

SU Karate-Do Markersdorf

Union Karate Akademie Zen Tai Ryu Melk

SV Langenlois, Sektion Karate

Union Nippon Krems

SV Wado Karate Mühldorf-Niederanna

UKC-Waidhofen/Th.

SU Bushido Echsenbach

 

Nicht anwesende Vereine:

Union Power Karate Traiskirchen

Union Shukokai Karate Niederösterreich

Karate-, Box- u. Kickboxclub Stockerau, S. Karate

Karateclub Liesing – Leopoldsdorf

Union Shito Ryu Shukokai Wr.Neudorf

Karate Hayashi St.Pölten

Wado Karate Lilienfeld

ASKÖ KV Wilhelmsburg

Wado Karate Neulengbach

ASKÖ VB Purgstall, Sektion Karate

Ippon Shibumi Amstetten

KKZ Donaustadt, Sektion Waldviertel

Union SV Gr.Gerungs, Sektion Karate

Union Zwettl, Sektion Karate

Union Shitei Karate Oberes Waldviertel

Karateclub GojuRyu St.Valentin

 

Ad 2: Genehmigung des Protokolls der GV 2014:

Seitens des Präsidenten wurde die versammelte GV auf etwaige Fragen bzw. Einwände zum Protokoll vom 20.05.2014 befragt. Gegen das Protokoll der letzten Generalversammlung lagen keine Fragen bzw. Einwände vor. Es wurde seitens der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder der GV einstimmig angenommen.

 

Ad 3: Tätigkeitsbericht des Vorstandes über die abgelaufene Funktionsperiode:

Erhard Kellner, Generalsekretär des NÖ LV hat im Vorfeld der GV per Email den Tätigkeitsbericht des Vorstandes an alle Vereine ausgesandt.

Es wurden Anmerkungen seitens einzelner Vereinsvertreter bezüglich Aktualität einzelner Daten und Rechtschreibfehler vorgebracht. Diese werden umgehend korrigiert und gemeinsam mit dem GV-Protokoll an die Vereine ausgesandt.

Seitens des Präsidenten wurde die versammelte GV auf etwaige grundsätzliche Fragen bzw. Einwände zum Thema Tätigkeitsbericht des Vorstandes befragt. Bezüglich des Tätigkeitsberichts des Vorstandes gab es keine weiteren Fragen bzw. Einwände seitens der GV.

 

Ad 4: Kassabericht über die abgelaufene Funktionsperiode:

Erhard Kellner, Generalsekretär des NÖ LV hat im Vorfeld der GV per Email den Kassabericht an alle Vereine ausgesandt.

Es wurde seitens eines Vereinsvertreters zwei Fragen an den Kassier zur Klärung einiger Ein- und Ausgaben gestellt. Diese wurden nach Möglichkeit des Kassiers vor Ort beantwortet.

Seitens des Präsidenten wurde die versammelte GV auf etwaige grundsätzliche Fragen bzw. Einwände zum Thema Kassabericht befragt. Bezüglich des Kassaberichts gab es keine weiteren Fragen bzw. Einwände seitens der GV.

 

Ad 5: Entgegennahme und Genehmigung des Berichts der Rechnungsprüfer des LV:

Engelbert Krapf, Rechnungsprüfer des NÖ LV berichtete über die Prüfung der Buchführung sowie der Sitzungs-Protokolle des NÖ Landesverbandes für Karate und verwandte Kampfkünste.

Geprüft wurden die Jahre 2014 und 2015. Hierbei wurden 25 Buchungen stichprobenartig sowie 10 willkürliche Beläge geprüft und für in Ordnung befunden.

Seitens der Rechnungsprüfer wurde die versammelte GV auf etwaige grundsätzliche Fragen bzw. Einwände zum Thema Bericht der Rechnungsprüfer befragt. Bezüglich des Berichts der Rechnungsprüfer gab es keine Fragen bzw. Einwände seitens der GV.

 

Ad 6: Entlastung des Kassiers und des Vorstandes über Antrag der Rechnungsprüfer:

Engelbert Krapf, Rechnungsprüfer des NÖ LV stellte nach Erläuterung des Berichts der Rechnungsprüfer den Antrag zur Entlastung des Kassiers sowie des Vorstandes.

Seitens des Präsidenten wurde die versammelte GV generell auf ihre Abstimmungsmöglichkeiten hingewiesen. Die versammelte GV entschied demokratisch für die Abstimmung mittels Handzeichen.

 

Abstimmungsergebnis des Antrags zur Entlastung des Kassiers sowie des Vorstandes:

Einstimmig für die Entlastung

Keine Stimmenenthaltungen

Keine Stimmen gegen die Entlastung

 

Ad 7: Neuwahlen:

Mario Hinterberger, Präsident des NÖ Landesverbandes für Karate und verwandte Kampfkünste präsentierte den zeitgerecht eingebrachten Wahlvorschlag für die Neuwahl des Vorstandes sowie der Rechnungsprüfer.

Aufgrund der Tatsache, dass bis dato keine weiteren Anträge eingebracht wurden, wurde der vorgelegte Antrag zur Abstimmung gebracht.

 

Abstimmungsergebnis des Antrags zur Neuwahl des Vorstandes sowie der Rechnungsprüfer:

Einstimmig für den Antrag

Keine Stimmenenthaltungen

Keine Stimmen gegen den Antrag

 

Organe des Vorstands sowie der Rechnungsprüfer gem. Abstimmungsergebnis der Generalversammlung 2016:

Organe des Vorstands:

Präsident:

Hr. Mag. Mario Hinterberger

UKC Zen Tai Ryu HAK St.Pölten

Vizepräsidentin:

Fr. Dipl.Ing. Elisabeth Thajer

J.J. Goshindo Preßbaum

Vizepräsident:

Hr. Ing. Thomas Braatz

Schulverein HTBLUVA St.Pölten

Kassierin:

Fr. Marianne Kellner

Schulverein Neigungsgruppe St.Pölten

Kassier-Stv.:

Hr. Alexander Hevesi

Wado Karate Sportunion

Schriftführer:

Hr. Manuel Schüpany

Sportunion Bushido Echsenbach

Schriftführerin-Stv.:

Fr. Rosemarie Hösele

Union Langenlois

Generalsekretär:

Hr. Erhard Kellner

UKC Zen Tai Ryu HAK St.Pölten

Beirat:

Hr. Franz Katzlberger

GojuRyu St. Valentin

Beirat:

Hr. Helmut Lohner

Brunner Gojukan Karateverein

*Ehrenpräsident:

Hr. Franz Peter Magenbauer

USV Ku Shin Kai Purkersdorf

*Ehrenmitglied:

Hr. Martin Dajc

UKA Zen Tai Ryu Melk

* mussten nicht von der Generalversammlung gewählt werden

Organe der Rechnungsprüfer:

Rechnungsprüfer:

Hr. Engelbert Krapf

 

Rechnungsprüfer:

Hr. Josef Renz

Union St.Veit/Gölsen-Sektion Karate

 

Ad 8: Beratung und Beschlussfassung über Anträge des Vorstandes und der stimmberechtigten ordentlichen Mitglieder:

Erhard Kellner, Generalsekretär des NÖ LV hat im Vorfeld der GV per Email einen Antrag des Vorstandes auf Gebührenerhöhung an alle Vereine ausgesandt.

Beratung und Diskussion: Es wurde seitens eines Vereinsvertreters die Frage gestellt, ob es tatsächlich notwendig ist, die Startgelder für die Meisterschaften zu erhöhen. Nach kurzer Diskussion wurde festgehalten, dass die Gebühren für Kampfrichter, Hallenmieten, usw. generell gestiegen und daher eine Erhöhung notwendig geworden ist.

Mario Hinterberger, Präsident des NÖ Landesverbandes für Karate und verwandte Kampfkünste stellte den Antrag auf Gebührenerhöhung an die GV.

 

Abstimmungsergebnis des Antrags auf Gebührenerhöhung:

Einstimmig für den Antrag

Keine Stimmenenthaltungen

Keine Stimmen gegen den Antrag

Der Antrag auf Gebührenerhöhung tritt hiermit ab sofort in Kraft.

 

Es wurden seitens der GV keine weiteren Anträge eingebracht.

 

Ad 9: Beratung und Beschlussfassung über Anträge auf Statutenänderung:

Es gab seitens der GV keine Anträge.

 

Ad 10: Allfälliges:

Einbringung eines Vorschlags sowie Antrag seitens Ing. Rudolf Zampa, Okinawa Goju Ryu Karate-Do Schwechat:

Die Idee und somit der Vorschlag seitens Hr. Zampa bestand dahingehend, Kinder und Jugendliche vermehrt für Sport, im speziellen für Karate, zu begeistern. Dies könnte mithilfe einer Meisterschaft initiiert werden. Der Fokus dieser Meisterschaft soll im Bereich Karate bleiben, jedoch sollen vermehrt koordinative und sensomotorische Schwerpunkte gesetzt werden. Dies könnte nach der Weltmeisterschaft 2016 als vermehrte Werbung und Anreiz für Kinder und Jugendliche genutzt werden.

Mario Hinterberger, Präsident des NÖ Landesverbandes für Karate und verwandte Kampfkünste stellte die Frage an die GV, ob diese Idee sowie der Antrag in die Tat umsetzen werden soll und wenn ja, von wem und wie?

Es wurde im Zuge einer Diskussion der anwesenden Vereinsvertreter festgelegt, dass sich Vereinsverantwortliche bezüglich Interesse und Ideenfindung etwaiger Konzepte bei Herrn Ing. Rudolf Zampa über die Landeshomepage www.karate-noe.at melden können. Eine entsprechende Kontakt-Plattform wird hierfür auf der Landeshomepage zur Verfügung gestellt.

 

Einbringung eines Vorschlags / Hinweises seitens Josef Renz, Verein SU St.Veit / Gölsen – Sektion ZTR Karatedo:

Es ergeht der Vorschlag bzw. der Hinweis an die Vereinsverantwortlichen, Werbung für die Karate WM 2016 zu tätigen. Dies kann z.B. mittels Karate-Leiberl welche unter www.karate2016.at bezogen werden können, erfolgen. Dieser Karate-Event ist einmalig in der Geschichte des Österreichischen Karatesports und könnte dazu genutzt werden, der Popularität und Verbreitung des Karates zu verhelfen.

Insbesondere wurde von Herrn Josef Renz auf den Leitspruch „We are Karate“ verwiesen.

 

Hinweis seitens des Präsidenten Mario Hinterberger:

26.11.2016    6. NÖ Karate Tag findet in Waidhofen an der Thaya statt.

Das diesjährige Thema soll Selbstverteidigung beinhalten. Als Trainer konnte Herr Perry Zmugg gewonnen werden. Diesbezügliche Gespräche wurden seitens des Generalsekretärs Erhard Kellner bereits vorgenommen.

 

 

Präsident Mario Hinterberger beschließt die Sitzung um 20:20 Uhr.

                                                                                                  

Mario Hinterberger                                                 Manuel Schüpany

       Präsident                                                              Schriftführer

Drucken
474 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Dokumente zum download

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

Kurz notiert

RSS

Termine

Downloads

RSS
12

"Der menschliche Körper - Mehr als nur eine Hülle"

Kata-Team bei K1-Turnier in Berlin am Podest
Kata-Team bei K1-Turnier in Berlin am Podest

Kata-Team bei K1-Turnier in Berlin am Podest

0 9

Ein lachendes und ein weinendes Auge gab es für Österreichs Nationalteam beim K1 Premiere League Turnier in Berlin (760 Top 50-Nennungen aus 72 Nationen in 14 Kategorien): Alle der 15 rot-weiß-roten Einzel-Starter/innen, drunter auch die Salzburger Kumite-Weltmeisterin Alisa Buchinger und Europameisterin Bettina Plank ...

22. Medimurje Open in Kroatien 22. Medimurje Open in Kroatien

22. Medimurje Open in Kroatien

0 58

Die Medimurje Open, ein kroatischer Karate-Event mit großer Tradition wurde von Karate Austria als erste WM-Qualifikation für die rot-weiß-roten Kata-Karateka ausgewählt. Immerhin nahmen auch heuer knapp 1200 Sportler aus 15 Nationen an diesem Turnier teil, das schon einst im alten Jugoslawien einen hohen sportlichen Stellenwert aufwies ...

Austrian Junior Open 2018

2x Gold, 2x Silber, 2x Bronze für Karate Niederösterreich

0 182
Die International Austrian Junior Open zählen zu den größten europäischen Jugend-Turnieren. Heuer wurden nicht weniger als 1096 Starts gemeldet, und die Teilnehmer/innen kamen aus 161...

Kobudo Schwarzgurte

0 226
Seit fast zwanzig Jahren besteht die Connection zwischen Karate Niederösterreich und der Grand Dame des internationalen Kampfsports, Katherine Loukopoulos aus Athen, die vor fast zwei Jahrzehnten...

NADA

Anti Doping Bestimmungen des Österreichischen Karatebundes (ÖKB)

Kontakt

NÖLV für Karate

Büro im Sport.Zentrum.Niederösterreich
A-3100 St. Pölten
Dr. Adolf Schärf Straße 25
ZVR-Zahl. 292189511

E-Mail: erhard.kellner@karate-noe.at
Web: http://www.karate-noe.at/

Besuche uns ...

Besuche uns auf Facebook

Protokolle

RSS

in Berichten suchen

Förderer

Back To Top