Wichtige Mitteilungen für Vereine und Sportler

Close
18. International Vienna Open: 7x Gold für Niederösterreich
Webmaster
/ Kategorien: Wettkämpfe

18. International Vienna Open: 7x Gold für Niederösterreich

Mit 576 Nennungen aus 20 Nationen haben sich die International Vienna Open zum drittgrößten Turnier in Österreich entwickelt. Aus dem Großraum St. Pölten waren Sportler aus den Vereinen Union Mugendo, UKC Zen Tai Ryu HAK St. Pölten, Karate Hayashi St. Pölten und Union Markersdorf am Start.

Sima Celo (Zen Tai Ryu HAK) gewann in der Kata U12 vorerst gegen Patrisia Sorina Graciun (Bruck an der Mur), Enya Brenn (Langenlois), Leonie Korner (Burgenland) und verlor dann im Semifinale gegen die Slowakin Nikol Zakova. Mit einem Trostrundensieg über die Oberösterreicherin Nadine Jenecek sicherte sie sich Bronze und hielt sich mit Gold im Kumite am Ball schadlos, wo sie gegen Mariella Nitterl (Markersdorf), Delia Klee (Langenlois) und Leonie Korner (Burgenland) siegte.

Schwester Isra Celo (Kata U16) gewann den Bewerb mit glatten 5:0 – Siegen über Anja Pangerl (Altmüster/OÖ), Ema Lesayova, Bibiana Ondrusova und Tamara Vidova (alle Slowakei). Dabei zeigte sie als Österreich-Premiere die Kata „Ohan“ und „Sansai“. SLZ/HASL-Athletin Funda, die älteste der Celo-Sisters gewann die U18-Kata nach Freilos in der ersten Runde mit Siegen über die Linzerin Katharina Waldbauer, Nationalteam-Kollegin Verena Köfinger (Bronze) und im Finale gegen die Italienerin Giada Dutto. In der allgemeinen Klasse lag sie mit Siegen über Sabrina Tonn (Kärnten) und Tina Pangerl (OÖ) gut im Rennen, bis sie gegen die Slowakin Jana Vanusanikova ausschied. Sie sicherte sich wie Verena Köfinger im anderen Pool Bronze über die Trostrunde.

Erfreulich war auch der Sieg von Christoph Scheuch (Mugendo) in der U14-Kata: Er siegte über Marko Matus (Slowakei), Marc Ulmer (Langenlois), Tobias Haslinger (Grieskirchen/OÖ), Ilija Jovanovic (Wien) und im Gold-Kampf gegen den Ukrainer Dmytro Malyk. Damit empfahl sich Christoph Scheuch für die Jugend-EM im Februar, und man kann gespannt sein wie er bei den internationalen Qualiturnieren im November und Dezember abschneidet.

Gold erkämpfte sich auch Carina Kern (Karate Hayashi St. Pölten) im Kumite U18 +59 kg nach Freilos und Siegen über Anna Öllinger (Linz) und die Italienerin Veronica Susini.

Weitere Medaillen:

  • Gold Lisa Puhr (Groß Gerungs) Kumite Individual female U10 - 30
  • Gold und Bronze für Albin Horvat (Hayashi) Kata Masters
  • Silber für Monika Schulte Kata Masters
  • Silber für das männliche Mugendo-U18-Team (Scheuch, Fessel, Piuk)
  • Bronze für Larissa Bösendorfer (Hayashi) im Kumite Individual female U14 -50.
  • Bronze für Werner Riedl (Brunn) Kata Masters
  • Bronze für Delia Klee (Langenlois) U12 Kumite am Ball
  • Bronze Yvonne Kaufmann (Groß Gerungs) Kumite Individual female U10 - 30
  • Theodor_Christian Laes (Ryu Jin Kai) Kumite Individual male U14 -50
Drucken
733 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

Kurz notiert

RSS

Termine

Downloads

RSS

Celo-Gold beim 28. Tatami-Cup in Ungarn3

4x Karate-Gold in Zell am See
4x Karate-Gold in Zell am See

4x Karate-Gold in Zell am See

plus Infos zum Turnier in Istanbul

0 45

Mit 1024 Nennungen aus 19 Nationen (darunter auch USA) hat sich der Eurocup in Zell/See zu einem der größten Karate-Turniere Europas entwickelt. Das war ein Grund, dass Karate Austria diesen Event als eines von vier internationalen WM-Ausscheidungsturnieren wählte. Dadurch war die Spitze aus dem St. Pöltner Bezirk am Start.

Funda Celo erstmals Staatsmeisterin Funda Celo erstmals Staatsmeisterin

Funda Celo erstmals Staatsmeisterin

0 105

Einmal mehr war die oststeirische Metropole Fürstenfeld Austragungsort einer Karate-Meisterschaft. Diesmal standen die Organisatoren vor einer besonderen Herausforderung: Erstmals wurden die ...

Kyusho-Jitsu

nach Prof. George Dillman 10. Dan DKI

0 96
Kyusho-Jitsu ist das Wissen über Meridiane, Vitalpunkte, das Nervensystem und dessen Manipulation sowie die TCM (Traditioneller Chinesischer Medizin), die Lebensenergie Qi (Chi) und deren...

NADA

Anti Doping Bestimmungen des Österreichischen Karatebundes (ÖKB)

Kontakt

NÖLV für Karate

Büro im Sport.Zentrum.Niederösterreich
A-3100 St. Pölten
Dr. Adolf Schärf Straße 25
ZVR-Zahl. 292189511

E-Mail: erhard.kellner@karate-noe.at
Web: http://www.karate-noe.at/

Besuche uns ...

Besuche uns auf Facebook

Protokolle

RSS

in Berichten suchen

Förderer

Back To Top