Wichtige Mitteilungen für Vereine und Sportler

Close
Karate-Gold & Silber in Slowenien
Webmaster
/ Kategorien: Wettkämpfe

Karate-Gold & Silber in Slowenien

Die Ljubljana Open ist eines der Turniere, die von Karate Austria als Qualifikationsturnier für die Jugend-Europameisterschaften im Februar 2019 im dänischen Aalborg ausgewählt wurden. Dieser Event, der vom slowenischen Karateverband zum 14. Mal ausgetragen wurde, zeichnete 817 Nennungen aus 11 Nationen, darunter auch Indien, Ukraine und der Irak.

GOLD FÜR KRISTIN WIENINGER

Staatsmeisterin Kristin Wieninger (UKC Zen Tai Ryu HAK St. Pölten) hat die EM-Erstrunden-Niederlage schnell weggesteckt und gewann die Kata-Bewerbe der U21-Kategorie sowie der allgemeinen Klasse mit klaren Siegen über Lokalmatadorin Masa Simonic, die Ukrainerin Daria Kondratiuk, die Italienerinnen Francesca Reale und Jennifer Regis. Ihre Konkurrentinnen um den EM-Startplatz konnten sich nicht platzieren (Laura Verschnig) bzw. waren nicht am Start (Patricia Bahledova). Die Staatsmeisterin: „Ich freu mich über diese Siege besonders, denn im nächsten Jahr starte ich aus Altersgründen zum letzten Mal bei einer Jugend-EM!“

GOLD FÜR FUNDA CELO

Klar auch der Sieg der Neulengbacherin Funda Celo (UKC Zen Tai Ryu HAK St. Pölten) in der U18-Kata-Kategorie: Die SLZ/HASL-Athletin stürmte mit klaren Siegen über Mila Stimec (Slowenien), Team-Kollegin Verena Köfinger (Langenlois), Klara Braja und Sabina Petkovic (beide Kroatien) zu Gold. „Mehr als dieser erste Platz freut mich der Umstand, dass meine Leistung wieder stimmte!“ freut sich die U16-Vizeweltmeisterin des Vorjahres. Verena Köfinger wurde über die Trostrunde nach einem Sieg über Mila Stimec und einer Niederlage gegen Klara Braja gute Fünfte.

SILBER FÜR ISRA CELO

Last but not least erreichte auch Schwester Isra Celo (Kata U16) mit Siegen über Nika Jelen (Kroatien), Sarah Flaschberger (Kärnten) und Klara Braja (Kroatien) das Finale, wo SLZ-HASL-Sportlerin Inga Grgic (Kroatien) beim Kampf um Gold vorbeilassen musste. Beim Kampf um das EM-Ticket konnte sie Ihre Konkurrentinnen Anna Lena Eidler (5.) und Sarah Flaschberger (7.) auf Distanz halten und hat gute Chancen auf ihren ersten Start bei einer Jugend-EM.

OUT FÜRCHRISTOPH SCHEUCH

Sein erster Anlauf in Richtung Jugend-EM begann für den Mugendo-Karateka Christoph Scheuch mit einem klaren Sieg über den Italiener Victor Malic vielversprechend, wurde aber bereits in Runde zwei vom Slowenen Kristjan Klemencic, der seinerseits zwei Runden später ausschied, gestoppt. Sein Konkurrent um den EM-Startplatz, Cenk Tosun (Salzburg) hat nun mit einem dritten Platz die Nase vorn. Entscheidend wird nun das weitere Qualifikations-Turnier Mitte Dezember in Caorle.

Foto: v.l. Verena Köfinger, Isra und Funda Celo, Kristin Wieninger, Christoph Scheuch, Bundestrainerin Marianne Kellner

Drucken
293 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

Kurz notiert

RSS

Termine

Downloads

RSS

Verbands-News

KOBUDO, ein Teil von KARATE oder KARATE, ein Teil von KOBUDO?
KOBUDO, ein Teil von KARATE oder KARATE, ein Teil von KOBUDO?

KOBUDO, ein Teil von KARATE oder KARATE, ein Teil von KOBUDO?

Von Rudi Zampa, Kobudo-Referent

0 49

Diese Frage stellt man sich in Niederösterreich schon lange nicht mehr. Dank der Initiative und des historischen Verständnisses von Sportdirektor Erhard Kellner ist ...

Karate-Landesmeisterschaft 2019 Karate-Landesmeisterschaft 2019

Karate-Landesmeisterschaft 2019

0 49

Knapp 300 Karate-Sportler aus 14 nö. Vereinen nahmen vollen Zuschauerrängen an den NÖ. Landesmeisterschaften in der Sporthalle des Anton Rupp-Freizeitzentrums in Herzogenburg-Ossarn ...

NADA

Anti Doping Bestimmungen des Österreichischen Karatebundes (ÖKB)

Kontakt

NÖLV für Karate

Büro im Sport.Zentrum.Niederösterreich
A-3100 St. Pölten
Dr. Adolf Schärf Straße 25
ZVR-Zahl. 292189511

E-Mail: erhard.kellner@karate-noe.at
Web: http://www.karate-noe.at/

Besuche uns ...

Besuche uns auf Facebook

Protokolle

RSS

in Berichten suchen

Förderer

Back To Top