Wichtige Mitteilungen für Vereine und Sportler

Close
Celo-Sisters bei WKF Youth League versilbert
Webmaster
/ Kategorien: Wettkämpfe

Celo-Sisters bei WKF Youth League versilbert

Nach Sofia, Umag und Cancun war Caorle die vierte Station der heuer erstmals ausgetragenen WKF Youth League. 67 Nationen aus Nord- und Südamerika, Afrika, Asien und Europa gaben für ihre Athlet/innen 2652 Nennungen ab.

Dieses Turnier wurde seitens der sportlichen Führung für die Kata-Starter als eines von drei Qualifikationsturnieren für die Jugend-EM 2019 festgelegt, und die Bewerbe wurden nach einem neuen Reglement durchgeführt, das ab 1.1.2019 generell gilt: Sieben Kampfrichter vergeben Punkte getrennt für die technische und die athletische Ausführung. Es werden jeweils die beiden höchsten und die beiden niedrigsten Punkte gestrichen, die restlichen drei werden addiert. Von der Techniknote werden 70% in die Wertung übernommen, von der Athletiknote 30%.

Der erste Wettkampftag gehörte der Juniorenklasse (U18) und begann mit den Kata-Bewerben, wo sich nicht weniger als 85 Damen und 105 Herren dem Kampfgericht stellten. Bei den Damen wurden 8 Pools mit 10-11 Starterinnen, von denen jeweils 4 aufsteigen, bei den Herren 16 Pools mit 6-7 Startern gelost. Die U16-Vizeweltmeisterin 2017, Funda CELO (UKC Zen Tai Ryu HAK St. Pölten) überstand problemlos alle drei Runden als jeweils Punktebeste und musste sich erst im Finale der Russin Anna Shcherbina hauchdünn (23,98 zu 23,88) geschlagen geben. Fazit: Ein sensationeller zweiter Platz der St. Pöltner Sport-Handelsschülerin unter 85 Starterinnen

Am zweiten Tag der Youth League in der Valter Vincentini Sporthalle des Alaexpomar Centers von Caorle wiederholte sich die sensationelle Silbermedaille des Vortages: Fundas Schwester ISRA CELO (NÖ) konnte sich ebenfalls in einem Feld von 88 Starterinnen durchsetzen und im Bewerb Cadets Kata Female alle drei Vorrunden als Punktebeste gewinnen. Im Finale gewann auch sie Silber hinter Lokalmatadorin Michela Rizzo. ISRA CELO war bereits im Frühjahr beim Youth League Turnier in Sofia mit einem dritten Platz in der U14-Kata aufgefallen und ist erfreulicherweise auch bei den Cadets (U16) in der Spitze zu finden. Beide Schwestern besuchen die Handelsschule für Hochleistungssportler in St. Pölten. Zwar bleibt die SSK-Entscheidung abzuwarten, aber höchstwahrscheinlich bedeuten diese beiden Medaillen das Ticket für die Jugend-EM im Februar 2019 in Aalborg, da beide Celo-Schwestern alle drei Qualifikations-Turniere als beste Österreicherinnen beendeten.

Der Österreichische Jugendmeister CHRISTOPH SCHEUCH (Union Mugendo Karate) aus Pyhra bei St. Pölten beendete den U14-Kata-Bewerb unter den besten 16 von 76 Startern. Er belegte in den beiden ersten Runden im Rahmen des neuen Punktesystems die Plätze 2 und 4, konnte sich aber in der dritten Runde nicht für die Medaillenkämpfe qualifizieren. Dennoch kam er von den österreichischen Kata-Youngsters am weitesten.

Drucken
350 Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

Kurz notiert

RSS

Termine

Downloads

RSS

Celo-Sisters bei WKF Youth League versilbert

4x Karate-Gold in Zell am See
4x Karate-Gold in Zell am See

4x Karate-Gold in Zell am See

plus Infos zum Turnier in Istanbul

0 45

Mit 1024 Nennungen aus 19 Nationen (darunter auch USA) hat sich der Eurocup in Zell/See zu einem der größten Karate-Turniere Europas entwickelt. Das war ein Grund, dass Karate Austria diesen Event als eines von vier internationalen WM-Ausscheidungsturnieren wählte. Dadurch war die Spitze aus dem St. Pöltner Bezirk am Start.

Funda Celo erstmals Staatsmeisterin Funda Celo erstmals Staatsmeisterin

Funda Celo erstmals Staatsmeisterin

0 105

Einmal mehr war die oststeirische Metropole Fürstenfeld Austragungsort einer Karate-Meisterschaft. Diesmal standen die Organisatoren vor einer besonderen Herausforderung: Erstmals wurden die ...

Kyusho-Jitsu

nach Prof. George Dillman 10. Dan DKI

0 96
Kyusho-Jitsu ist das Wissen über Meridiane, Vitalpunkte, das Nervensystem und dessen Manipulation sowie die TCM (Traditioneller Chinesischer Medizin), die Lebensenergie Qi (Chi) und deren...

NADA

Anti Doping Bestimmungen des Österreichischen Karatebundes (ÖKB)

Kontakt

NÖLV für Karate

Büro im Sport.Zentrum.Niederösterreich
A-3100 St. Pölten
Dr. Adolf Schärf Straße 25
ZVR-Zahl. 292189511

E-Mail: erhard.kellner@karate-noe.at
Web: http://www.karate-noe.at/

Besuche uns ...

Besuche uns auf Facebook

Protokolle

RSS

in Berichten suchen

Förderer

Back To Top